Die bei­den Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten Horst Gies und Gui­do Ernst sowie der CDU-Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de im Kreis­tag, Karl-Heinz Sund­hei­mer, wol­len die Berufs­bil­den­de Schu­le Bad Neuenahr-Ahr­wei­ler (BBS) beim The­ma Digi­ta­li­sie­rung und der Beschaf­fung eines 3D-Dru­ckers unter­stüt­zen. Dies ist das Ergeb­nis des bereits zwei­ten Besu­ches, bei dem Schul­lei­te­rin Gun­di Kon­ta­kis sowie die Lehr­kräf­te Caro­lin Schmitz, Hol­ger Wal­de­cker und Phil­ipp Hams­ten­gel das neue Pro­jekt #BBSAW4.0 vor­stell­ten. Das Pro­jekt ist nach Auf­fas­sung der CDU-Spit­ze ein „Mei­len­stein in der Digi­ta­li­sie­rung“.

#BBSAW4.0 zielt auf die Her­aus­for­de­run­gen ab, die mit der immer stär­ke­ren Digi­ta­li­sie­rung in der Wirt­schaft — sym­bo­li­siert durch den Begriff Indus­trie 4.0 — ver­bun­den sind. Kon­kret will das dar­an ange­lehn­te Pro­jekt Schü­le­rin­nen und Schü­lern nicht nur die bes­te schu­li­sche Aus­bil­dung und För­de­rung ver­mit­teln, son­dern bereits im Unter­richt neu­es­te Ansät­ze und Tech­no­lo­gi­en aus der digi­ta­len Berufs­pra­xis inte­grie­ren. Hier­zu braucht die Schu­le als ers­ten Schritt einen 3D-Dru­cker. Die CDU-Ver­tre­ter sag­ten zu, sich dafür ein­zu­set­zen, dass der Kreis die finan­zi­el­len Mit­tel hier­für bereit­stellt. Sie unter­strei­chen wei­ter: „Damit haben die Schü­le­rin­nen und Schü­ler die Mög­lich­keit, aktu­el­le und hoch inno­va­ti­ve Fer­ti­gungs­ver­fah­ren nicht nur aus Schul­bü­chern zu erfah­ren, son­dern die­se selbst zu erle­ben und auch selbst zu gestal­ten.“ Das Bil­dungs­port­fo­lio der BBS kön­ne so die Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter von Mor­gen für die Betrie­be aus­bil­den. Davon pro­fi­tie­re nicht nur die BBS, son­dern der gesam­te Wirt­schafts­stand­ort Kreis Ahr­wei­ler. Für Gies, Ernst und Sund­hei­mer war dies bereits der zwei­te Besuch an der BBS in Sachen #BBSAW4.0.

Drei renom­mier­te Fir­men aus dem Kreis unter­stüt­zen als exter­ne Bil­dungs­part­ner das Pro­jekt #BBSAW4.0 und damit das The­ma Digi­ta­li­sie­rung an der BBS: Dies sind die Fir­men Light­way GmbH & Co. KG aus Nie­der­zis­sen, Wal­ter Bell Schrift & Wer­bung aus Quid­del­bach sowie posi­tiv Mul­ti­me­dia GmbH aus Har­scheid.